Gebäude August-Bebel-Straße

Gebäude August-Bebel-Straße

Willkommen am Institut für Philosophie

Gebäude Parkstraße

Gebäude Parkstraße

Willkommen am Institut für Philosophie

Seminarraum 9028

Seminarraum 9028

Willkommen am Institut für Philosophie

Herzlich Willkommen!

Philosophie wird in Rostock seit der Gründung der Universität im Jahr 1419 gelehrt. In seiner jetzigen Form besteht das Institut an der Universität Rostock seit 1992. Es umfasst drei Professuren mit entsprechenden Mitarbeiterstellen zu den Schwerpunkten Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie und Phänomenologische Philosophie. Ein wichtiger Schwerpunkt der Lehre ist die fachdidaktische Ausbildung in den Lehramtsstudiengängen "Philosophie" und "Philosophieren mit Kindern". Im Bachelorstudiengang kann Philosophie in Rostock in Kombination mit einem zweiten Fach studiert werden. Darauf aufbauend bietet das Institut einen zweijährigen Master-Studiengang „Philosophie des Sozialen“ an. Eine wichtige Forschungseinrichtung des Instituts ist die Moritz-Schlick-Forschungsstelle, zudem gibt es eine jüngst ins Leben gerufene Hermann-Schmitz-Forschungsstelle.

Sprechzeiten und Kontaktdaten

Die Kontaktdaten und Sprechzeiten aller Mitarbeiter des Instituts finden Sie hier.

Aktuelles

Ringvorlesung im Sommersemester 2022

"Künstliche Intelligenz, Robotik und Digitalisierung. Anthropologie im Zeitalter der digitalen Revolution" (Flyer und Plakat finden Sie hier)

Moderne Technik macht mit Blick auf Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Robotik in den letzten Jahren enorme Fortschritte. Gerade im Bereich des maschinellen Lernens und der Mustererkennung sind KI-Systeme den kognitiven Fähigkeiten des Menschen bereits weit überlegen. Hier schließen sich automatisch philosophische Fragen nach der Bedeutung dieser Entwicklungen für das Selbstverständnis des Menschen an. Gibt es noch so etwas wie eine Sonderstellung des Menschen? Gibt es eine bleibende Differenz von Mensch und Maschine? Mindestens ebenso dringlich ist eine Reflexion in praktischer Perspektive, denn in Zukunft werden KI-Systeme immer mehr in unser Alltags- und Arbeitsleben integriert und nicht mehr wegzudenkende Bestandteile unserer Lebenswelt werden. Dies bietet zwar einerseits ein enormes Potential zur Unterstützung menschlicher Lebensvollzüge (etwa in der Entwicklung neuer Medikamente oder im Bereich des autonomen Fahrens), wird aber mit einschneidenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen einhergehen, die es zu reflektieren gilt. Die Ringvorlesung möchte hierzu einen Beitrag leisten und wichtige Grundfragen dieser gesellschaftlichen Revolution durch ausgewiesene Expert*innen kritisch beleuchten. 

Alle Vorlesungen finden jeweils um 19.15 Uhr in der Aula des Universitätshauptgebäudes statt (Universitätsplatz 1, 18055 Rostock; 3G-Nachweis erforderlich)

 

"Zur Differenz von Mensch und Maschine. Was kann eigentlich 'Künstliche Intelligenz'?"

Prof. Dr. Stefan Bauberger (München) 3.5.2022

 

"Der Roboter, mein bester Freund und meine große Liebe? Philosophisch-theologische Perspektiven"

Dr. Anna Puzio (Münster) 24.5.2022

 

„'Artificial Minds' als Problem der Philosophie des Geistes"

Prof. Dr. Matthias Wunsch (Rostock) 14.6.2022

 

"Digitale Zuwendung? KI-Pflegeroboter in der Gesundheitsversorgung"

Prof. Dr. Johann-Christian Põder (Rostock) 21.6.2022

 

"Roboter, Ethik und Verantwortung – eine philosophische Reflexion"

Dr. Janina Loh (Liebenau) 28.6.2022

 

"Sophia verstehen? Menschliche Interaktion mit künstlichen Systemen"          

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs (Heidelberg) 5.7.2022

Sitzung findet digital statt:

https://uni-rostock-de.zoom.us/j/61930388720?pwd=NDNwb2YzdC94bTVqaGNlVzE0R3JkUT09

 

"Tod, wo ist dein Stachel? Transhumanistische Machbarkeitsphantasien technologischer Unsterblichkeit"

Prof. Dr. Georg Gasser (Augsburg) 12.7.2022

Repetitorium | Philosophiedidaktik | Sommersemester 2022

Zur Wiederholung und Vertiefung philosophiedidaktischer Themen bietet Herr Dr. Klager im Sommersemester 2022 zwei Repetitorien an. Nehmen Sie die Gelegenheit zur zur Vorbereitung von Examens- und Modulprüfungen bzw. Wiederholungsprüfungen gern wahr, indem Sie an einem der folgenden beiden Blöcken teilnehmen:

Block I: 3. Juni und 17. Juni 2022 von 09:15 - 10:45 Uhr im HS 218 (HG)

Block II: 24. Juni und 8. Juli 2022 von 09:15 - 10:45 im HS 218 (HG)

Das Repetitorium konzentriert sich auf der einen Seite vornehmlich auf Theorien, Probleme und Kontroversen der Philosophiedidaktik - auf der anderen Seite auf die Planung und Formulierung von Unterrichtszielen und Aufgabenstellungen im Kontext philosophischer Bildungssituationen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Kommen Sie einfach; Sie sind herzlich willkommen.

Öffnungszeiten Sekretariat August-Bebel-Straße 28 im Sommersemester 2022

Im Sommersemester 2022 ist das Sekretariat in der August-Bebel-Straße 28 zu folgenden Zeiten besetzt:

montags, dienstags und donnerstags von 9:00 bis 11:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

 

per Mail bin ich die ganze Woche erreichbar.

Anita Holtz

E-Mail: anita.holtzuni-rostockde

Schreibberatung bei Stephan Ivic

Stephan Ivic bietet weiterhin die Beratungen zum Schreiben wissenschaftlicher Texte im philosophischen Studienkontext an. Hinweise zu den Möglichkeiten der Beratungen und zur Kontaktaufnahme finden Sie hier.

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2022

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2022

Da sich momentan noch einige Räume ändern, schauen Sie bitte regelmäßig bei stud.ip oder LSF nach.

Studienberatung für Lehrämter | Sprechzeit im Onlinemodus

Zur Verlangsamung einer Ausbreitung des Corona-Virus findet die Studienberatung für das Lehramt weiterhin digital statt. Sie erreichen Herrn Dr. Klager zu seinen Online-Sprechzeiten dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr per Telefon 0381-498-2816 oder nach einem vereinbarten Termin per Zoom.