Berater für den Auslandsaufenthalt

Mit einem ERASMUS-Stipendium kann man bis zu einem Jahr an einer der Partneruniversitäten studieren. Nähere Informationen über die ERASMUS-Kontakte des Instituts und die Bewerbungsmodalitäten können Sie dem ERASMUS-Merkblatt des Instituts entnehmen.

ERASMUS- und Auslandskoordinator des Instituts für Philosophie ist Dr. Henning Nörenberg.

Weitere Informationen auf den Seiten des Akademischen Auslandsamts. Dort finden Sie inbesondere sämtliche Formulare und Informationsbroschüren.

Die Erasmus-ID der Universität Rostock ist "D ROSTOCK 01"; der ab 2009 gültige Fachcode für das Fach "Philosophie und Ethik" ist: 226.

Sollte es für einen Studienort mehr Bewerber als verfügbare Erasmus-Plätze geben, wendet das Institut für Philosophie die folgenden Auswahlkriterien an:

  • Wichtige Entscheidungskriterien sind das akademische und außerakademische Engagement der Bewerber.
  • Studierende des Faches Philosophie haben Vorrang vor Studierenden anderer Fächer.
  • Hilfreich für die Entscheidung kann auch die Stellungnahme eines Lehrenden sein, der Sie aus den Lehrveranstaltungen kennt. Geben Sie für diesen Zweck bitte Name, Institut und E-Mail-Adresse eines Lehrenden an, der über Ihre Person Auskunft geben kann.

[Translate to English:] Homepage Henning Nörenberg