Dr. Ruben von der Heydt

Wissenswertes

Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie 

E-Mail: ruben.von-der-heydtgmxde 

Postanschrift:

Universität Rostock
Institut für Philosophie
18051 Rostock

Werdegang

Studium

2000-2001 Humboldt-Universität zu Berlin
2001-2007 Universität Rostock
2005/2006 Universidad de Granada (Spanien)
2010/2011 Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

Staatsexamina

2007

  • Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Philosophie und Deutsch
  • Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien (Erweiterungsprüfung) im Fach Sozialwissenschaften, Schwerpunkt Rechtswissenschaft

2012

  • Zweite Staatsprüfung für die Laufbahn der Studienräte

Promotion

2016

  • Promotion zum Dr. phil. (scl)

Monographie

2017

  • Perspektivität von Freiheit und Determinismus - Zugleich eine philosophische Untersuchung zur Objektivierbarkeit des Strafrechts vor dem Hintergrund neurowissenschaftlicher Forschung, Duncker & Humblot, Berlin 2017. 

    Inhalt und Leseprobe

Tätigkeiten

  • 2001-2007 Tätigkeiten als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft in Berlin und Rostock
  • 2007-2010 DFG-Graduiertenkolleg "Bioethik", Tübingen
  • 2011-2013 Referendariat, Lübeck
  • 2013          Lehrbeauftragter für Philosophie, Universität Rostock
  • 2014-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Rostock
  • seit 2016    Lehrbeauftragter für Philosophie, Universität Rostock

Arbeitsschwerpunkte

aktuelle Forschungsschwerpunkte

  • philosophische Grundlagen des Rechts/ Rechtstheorie
  • Philosophie des Geistes
  • Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie

weitere Interessensgebiete

  • Bildung
  • Didaktik
  • Staatswissenschaften