Fachverband Philosophie e. V. - Mecklenburg-Vorpommern

Der Fachverband Philosophie e.V. - M-V wurde im März 1996 gegründet und vertritt die Belange des Faches Philosophieren mit Kindern und der Philosophie sowie seiner Lehrerinnen und Lehrer. Aufgaben Zu den Aufgaben des Fachverbandes gehören laut Satzung:

  • Förderung und Festigung der Stellung des Faches Philosophie in der Schule und anderen Bereichen des Bildungswesens
  • Mitarbeit in der Rahmenplan- und Abiturkommission
  • Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und den Schulbehörden zur Förderung des Faches Philosophieren mit Kindern
  • Zusammenarbeit mit den Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern
  • Ausrichtung und/oder Unterstützung des PhilosophielehrerInnentages
  • Unterstützung der Fachkoordinatoren des Faches Philosophie
  • Durchführung des Essaywettbewerbes des Bundesfachverbandes Philosophie
  • Bewerbung und Organisation von Fort- und Weiterbildungen
  • Beiträge zur didaktischen und methodischen Entwicklung des Faches
  • Erfahrungsaustausch von Lehrerinnen und Lehrers landesweit, bundeweit und international fördern
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Faches in Mecklenburg-Vorpommern Informationen für Mitglieder

Der Fachverband Philosophie e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lehrerinnen und Lehrer des Faches Philosophieren mit Kindern und der Philosophie noch aktueller zu informieren. Ab dem Jahr 2016 wird daher ein Newsletter mit Informationen und Fortbildungseinladungen versandt. Für Mitglieder des Fachverbandes ist die Teilnahme am PhilosophielehrerInnentag zudem günstiger. Sie können Mitglied im Landesverband Philosophie Mecklenburg-Vorpommern werden, indem Sie sich beim Bundesverband anmelden. Laden Sie dazu den Mitgliedsantrag (siehe Downloadbereich) herunter und senden Sie ihn postalisch an die Adresse des Fachverbandes.

Aktuelle Projekte des Fachverbandes

  • bundesweite und landesspezifische philosophische Essaywettbewerbe, 2018/2019
  • Tag der Philosophiedidaktik - zum Thema „Außergewöhnlich Philosophieren“, Internationales Begegnungszentrum Rostock, 16.11.2018
  • PhilosophielehrerInnentag und Philosophieren-mit-Kindern-Tagung 2019, Ulmencampus, 20./21.09.2019
  • Fortbildungen zum neuen Rahmenplan der Oberstufe in Mecklenburg-Vorpommern, 2019
  • Philosophischer You-Tube-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern, 2019/2020

aktuell: Fortbildungen zum neuen Rahmenplan der gymnasialen Oberstufe

Der Fachverband Philosophie Mecklenburg-Vorpommern bietet 2019 Fortbildungen zum neuen Rahmenplan der Oberstufe an. Bitte melden Sie sich bei Interesse über das Ihnen bekannte Portal des Bildungsministeriums oder des IQMV an. Die folgenden Termine stehen zur Verfügung:

12.09.2019 > Schwerin > IQ Zentrale (R 213) > 14-16 Uhr
26.09.2019 > Neubrandenburg > IQ Regionalbereich NB (R Helmut-Just-Str. 6) > 14-16 Uhr
17.10.2019 > Rostock > ISG Rostock (Aula) > 14-16 Uhr
24.10.2019 > Greifswald > SSA Greifswald ( R 2.036) > 14-16 Uhr

aktuell: Petition für das Lehrerpersonalkonzept in M-V

Der Fachverband Philosophie M-V hat auf der gemeinsamen Vollversammlung am 21. September 2019 entschieden, die Petition für das Lehrerpersonalkonzept der GEW zu unterstützen. Wenn auch Sie sich konkret daran beteiligen wollen, finden Sie hier weitere Informationen: https://www.openpetition.de/petition/online/respekt-fuer-bildung-wir-fordern-mehr-geld-und-reformen?direct=1

aktuell: Philosophie und Naturwissenschaft

Unser Fachverbandsmitglied Jonas Pestlin sucht Gleichgesinnte zur Auseinandersetzung mit Philosphie und Naturwissenschaften. Lesen Sie hier mehr.

aktuell: Essaywettbewerb des Fachverbandes Philosophie

Der 21. Essaywettbewerb des Fachverbandes Philosophie ist online. Bitte reichen Sie diesen an Kolleginnen und Kollegen und interessierte Schülerinnen und Schüler weiter. Hier gelangen Sie zur Ausschreibung. Einsendeschluss ist der 6. Dezember 2019. In diesem Jahr sind folgende Themen zentral:

  1. Ist all unser Handeln egoistisch?

  2. „Nicht die Wahrheit, in deren Besitz irgendein Mensch ist, oder zu sein vermeinet, sondern die aufrich- tige Mühe, die er angewandt hat, hinter die Wahrheit zu kommen, macht den Wert des Menschen. (...) Wenn Gott in seiner Rechten alle Wahrheit, und in seiner Linken den einzigen immer regen Trieb nach Wahrheit, obschon mit dem Zusatze, mich immer und ewig zu irren, verschlossen hielte, und spräche zu mir: wähle! Ich fiele ihm mit Demut in seine Linke, und sagte: Vater gib! Die reine Wahrheit ist ja doch nur für dich allein!“ (Aus: Gotthold Ephraim Lessing: Eine Duplik [= zweite Erwiderung]. In: Lessing, Werke, Achter Band. München 1979, S. 32f.)

  3. „Gegen den Positivismus, welcher bei dem Phänomen stehen bleibt „es giebt nur Thatsachen“, würde ich sagen: nein, gerade Thatsachen gibt es nicht, nur Interpretationen. Wir können kein Factum „an sich“ feststellen: vielleicht ist es ein Unsinn, so etwas zu wollen.“ (Friedrich Nietzsche: Nachgelassene Fragmente Ende 1886-Frühjahr 1887. Kritische Studienausgabe Band 12. München 1980, S. 315.)

  4. „Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse lässt sich protestieren, es lässt sich bloßstellen, es lässt sich notfalls mit Gewalt verhindern. Das Böse trägt immer den Keim der Selbstzersetzung in sich, indem es mindestens ein Unbehagen im Menschen zurücklässt. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos. (...) Gründe verfangen nicht; Tatsachen, die dem eigenen Vorurteil wider- sprechen, brauchen einfach nicht geglaubt zu werden. Dabei ist der Dumme im Unterschied zum Bösen restlos mit sich selbst zufrieden.“

    (Dietrich Bonhoeffer: Von der Dummheit (1943). In: Widerstand und Ergebung. Briefe und Aufzeichnun- gen aus der Haft. Hrsg. Von Eberhard Bethge. Gütersloh 1985, S 14f.)

aktuell: You-Tube-Wettbewerb des Fachverbandes Philosophie M-V

Der Fachverband Philosophie M-V veranstaltet unter der Leitung von Martin Kraatz einen You-Tube-Wettbewerb. Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung. Bitte reichen Sie diese auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schüler weiter.

Vorsitzende des Fachverbandes

Ria Mittelstädt

Lehrerin für Philosophie, Deutsch und Darstellendes Spiel an der Baltic-Schule Rostock, Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie der Universität Rostock

Dr. Christian Klager

wissenschaftlicher Mitarbeiter für Philosophiedidaktik und Philosophie am Institut für Philosophie der Universität Rostock

Erweiterter Vorstand

Viveka Lafrentz

Lehrerin für Philosophie und Deutsch an der Heinrich-Schütz-Schule in Rostock, Lehrbeauftragte am Institut für Philosophie der Universität Rostock

Martin Kraatz

Lehrer für Philosophie und Sport am Innerstädtischen Gymnasium in Rostock

Kontakt

E-Mail

Sie erreichen den Fachverband Philosophie e.V. - Mecklenburg-Vorpommern bequem über die E-Mail-Adresse: FachverbandPhilosophieMV[at]gmail.com

Facebook

Informieren Sie sich bei Facebook über die Arbeit des Fachverbandes: https://de-de.facebook.com/Fachverband-Philosophie-M-V-e-V-1219008124860700/

Adresse

Sie erreichen den Fachverband Philosophie e.V. - Mecklenburg-Vorpommern postalisch über die Adresse:

Fachverband Philosophie e.V. - Mecklenburg Vorpommern
Universität Rostock
Institut für Philosophie
z. Hd. Dr. Christian Klager
18051 Rostock




Informations- und Downloadbereich

Mitgliedsantrag

Einen Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen.

Satzung

Die Satzung des Fachverbandes können Sie hier herunterladen.

Fortbildungen zum neuen Rahmenplan der Oberstufe

Der Fachverband Philosophie Mecklenburg-Vorpommern bietet 2019 Fortbildungen zum neuen Rahmenplan der Oberstufe an. Bitte melden Sie sich bei Interesse über das Ihnen bekannte Portal des Bildungsministeriums oder des IQMV an. Die folgenden Termine stehen zur Verfügung:

12.09.2019 > Schwerin > IQ Zentrale (R 213) > 14-16 Uhr
26.09.2019 > Neubrandenburg > IQ Regionalbereich NB (R Helmut-Just-Str. 6) > 14-16 Uhr
17.10.2019 > Rostock > ISG Rostock (Aula) > 14-16 Uhr
24.10.2019 > Greifswald > SSA Greifswald ( R 2.036) > 14-16 Uhr