Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Heiner Hastedt

Prof. Dr. phil.,

geboren 1958 in Zeven/Niedersachsen

E-mail: heiner.hastedt(at)uni-rostock.de

Arbeitsschwerpunkte

Sozialphilosophie und Anthropologie

Werdegang

  • 1976 bis 1982 Studium der Philosophie, Sozialwissenschaften, Theologie, Germanistik und Pädagogik in Göttingen, Bristol (Großbritannien) und Hamburg.
  • 1982 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien;
  • 1984 Zweites Staatsexamen.
  • 1984 bis 1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg.
  • 1987 Promotion zum Dr. phil.;
  • 1989 bis 1992 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Paderborn;
  • 1991 Habilitation für Philosophie.
  • Wintersemester 1991/92 Stiftungsprofessor am Humboldt-Studienzentrum der Universität Ulm.
  • Seit dem 1. Oktober 1992 Lehrstuhlinhaber für Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der Praktischen Philosophie an der Universität Rostock.
  • 1998 bis 2002 Prorektor der Universität Rostock.

Buchpublikationen

  • Das Leib-Seele-Problem. Zwischen Naturwissenschaft des Geistes und kultureller Eindimensionalität. Frankfurt/M. 1988, ²1989.
  • Aufklärung und Technik. Grundprobleme einer Ethik der Technik. Frankfurt/M. 1991, 1994 (Taschenbuchausgabe).
  • Der Wert des Einzelnen. Eine Verteidigung des Individualismus. Frankfurt/M. 1998.
  • Sartre. Leipzig 2005, ²2009.
  • Gefühle. Philosophische Bemerkungen. Stuttgart 2005, ²2009.
  • Moderne Nomaden. Erkundungen. Wien 2009.
  • Toleranz. Stuttgart 2012.

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben