Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Fachverband Philosophie M-V e. V.

Der Fachverband Philosophie M-V e. V. wurde im März 1996 gegründet und vertritt die Belange des Faches Philosophieren mit Kindern und der Philosophie sowie seiner Lehrerinnen und Lehrer.

Aufgaben

Zu den Aufgaben des Fachverbandes gehören laut Satzung:

  • Förderung und Festigung der Stellung des Faches Philosophie in der Schule und anderen Bereichen des Bildungswesens
  • Mitarbeit in der Rahmenplan- und Abiturkommission
  • Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium und den Schulbehörden zur Förderung des Faches Philosophieren mit Kindern
  • Zusammenarbeit mit den Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern
  • Ausrichtung und/oder Unterstützung des PhilosophielehrerInnentages
  • Unterstützung der Fachkoordinatoren des Faches Philosophie
  • Durchführung des Essaywettbewerbes des Bundesfachverbandes Philosophie
  • Bewerbung und Organisation von Fort- und Weiterbildungen
  • Beiträge zur didaktischen und methodischen Entwicklung des Faches
  • Erfahrungsaustausch von Lehrerinnen und Lehrers landesweit, bundeweit und international fördern
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Faches in Mecklenburg-Vorpommern

Informationen für Mitglieder

Der Fachverband Philosophie e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lehrerinnen und Lehrer des Faches Philosophieren mit Kindern und der Philosophie noch aktueller zu informieren. Ab dem Jahr 2016 wird daher ein Newsletter mit Informationen und Fortbildungseinladungen versandt. Für Mitglieder des Fachverbandes ist die Teilnahme am PhilosophielehrerInnentag zudem günstiger.

Sie können Mitglied im Landesverband Philosophie werden, indem Sie sich beim Bundesverband anmelden: https://www.ssl-id.de/fv-philosophie.de/home/index.php


Neuigkeiten

2017: PhilosophielehrerInnentag

2016: Rundbrief an alle Philosophielehrerinnen und -lehrer

Ende August 2016 wurde an alle Schulen in Mecklenburg-Vorpommern der erste Rundbrief des Fachverbandes Philosophie M-V versandt. Hier gelangen Sie zu diesem Brief.

2016: Neuer Vorstand

Am 25. April 2016 wurde der langjährige Landesvorsitzende Torsten Köpp mit großem Dank verabschiedet. Die beiden gleichberechtigten Vorsitzenden Jana Klager und Martin Kraatz wurden zur Leitung des Landesverbandes gewählt. Als Stellvertreter wurde Dr. Christian Klager bestimmt.

Informationen - Jana Klager (geb. Kaplick)

Lehrerin für Philosophie und Deutsch

 

Referendariat in Burg bei Magdeburg; dann als wiss. Hilfskraft an der Universität Rostock; als Lehrerin in Schwerin tätig und nun an der BS „Alexander Schmorell“ in Rostock

Informationen - Martin Kraatz

Lehrer für Philosophie und Sport

 

Referendariat in Lemgo (NRW); dann in Ribnitz-Damgarten, Cambs und Sternberg als Lehrer tätig; nun Lehrer in Rostock

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben